Schuppenflechte

Die Therapie mit dem Excimer-Laser stellt ein neues, sehr effektives Behandlungsverfahren für Patienten mit Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) dar.

Im Vergleich mit konventionellen Verfahren, führt die Therapie sehr schnell zu einer Abheilung chronischer Plaques. Ein wesentlicher Vorteil liegt in der selektiven und sehr individuell dosierbaren Behandlung der betroffenen Areale unter Schonung der gesunden Haut.

Die Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) ist kein kosmetisches Problem, sondern eine echte Erkrankung. Die weißen Flecken auf der Haut entstehen dadurch, dass an den betroffenen Stellen keine Pigmente mehr gebildet werden können, da die pigmentbildenden Zellen (Melanozyten) vollständig zerstört sind.

Für Patienten, die von der Weißfleckenkrankheit (Vitiligo) betroffen sind, steht mit dem Excimer-Laser eine neue und Erfolg versprechende Therapie zur Verfügung.

Die Behandlung mit dem Excimer-Laser erfolgt ambulant in unserer Praxis. In der Regel sind 10 bis 12 Sitzungen erforderlich, die zwei Mal pro Woche erfolgen sollten.

Wir bieten Ihnen diese von den gesetzlichen Krankenkassen nicht vergütete Therapie als private Wahlleistung im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) an.